default-logo

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER FAHRSCHULE FOCUS

Die zuverlässige und erfahrene Fahrschule an Ihrer Seite

Führerschein?

Die Wahl der richtigen Fahrschule ist sehr wichtig, deshalb sollten Sie sich ausreichend informieren,
welche Fahrschule am besten zu Ihnen passt. Zuverlässigkeit, Erfahrung, Sicherheit und Qualität spielen bei der Führerscheinausbildung eine große Rolle und sollten daher mit viel Gewicht betrachtet werden.
Wir bilden Erfolgreich nach diesen Kriterien aus. Unser Ziel ist es, Sie richtig und qualifiziert für den Straßenverkehr auszubilden. Dafür sorgen unsere kompetenten und erfahrenen Fahrlehrer.

Die Sie in theoretischen und praktischen Grundlagen mit besten Wissen
und Gewissen ausbilden. Nicht nur die Führerscheinausbildung steht bei uns im Mittelpunkt, sondern auch das Fahren danach im Straßenverkehr, wo Sie das gelernte problemlos anwenden können.

Hier an dieser Stelle, möchten wir Sie gerne einladen unsere Fahrschule Focus in Berlin Spandau
zu besuchen, wo Sie sich ein Bild von den Räumlichkeiten und unserem Team machen können.

Ab Sofort :
Führerschein Antrag ist bei uns direkt möglich!
Der Weg zum Bürgeramt und die lange Wartezeit sind somit aufgehoben. Die Konditionen sind die gleichen wie bei der Behörde, also selbe Unterlagen und selbe Kosten. Möglich bei alle Führerscheinklassen bei Ersterwerb oder Erweiterung.
(Ausgenommen Begleitetes fahren mit 17 Jahren und Umschreibung)

Erster Weg

Der Führerscheinantrag kann sechs Monate vor dem Erreichen des Mindestalters, bei Hauptwohnsitz in Berlin in jedem Bürgeramt gestellt werden, jedoch wird die Zulassung erst drei Monate vor dem Geburtstag vom zuständigen Bürgeramt zugeschickt.

Sie benötigen folgende Unterlagen für den Führerscheinantrag :
  1. Ein Biometrische Passbild neueren Datums (35x45mm)
  2. Personalausweis oder Reisepass
  3. Bescheinigung über die Teilnahme an lebensrettenden Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe)
  4. Sehtest (nicht älter als zwei Jahre)
  5. Antragsgebühr


Zusätzlich bei begleitendem Fahren ab 17 :
  • Eine erziehungsberechtigte Person
  • Kopie vom Personalausweis und Führerschein aller Begleiter
  • 5,40 € pro weiterem , eingetragenem Begleiter
bilder-1

Wir bilden in den folgenden Klassen aus:

bilder-1
 1. Zweiradklassen
• Kleinkraftrad ab 16 Jahren (AM)
Hubraum max. 50ccm, Höchstgeschw. max. 45km/h
• Leichtkraftrad ab 16 Jahren (A1)
Hubraum max. 125ccm
• Motorrad ab 18 Jahren (A2)
max.35 kw (48PS),
Verhältnis Leistung/Gewicht ma. 0,2 kw/kg
• Motorrad ab 24 Jahren (A)
alles über 50ccm und über 45km/h
bilder-1
2. PKW Klassen (Schaltung und Automatik)
• Klasse B ab 18 Jahren
mit maximal 8 Sitzplätzen (ausgenommen Fahrer), ZGM bis 3500Kg, Anhänger max. 750Kg ZGM, Anhänger mit ZGM über 750 kg ist erlaubt, wenn Kombination 3500Kg nicht überseigt
• Begleitetes Fahren ab 17 Jahren
können bereits Personen ab 17 Jahren mit der Zustimmung der Erziehungsberechtigten einen Führerschein erlangen und nur mit den eingetragenen Begleiter fahren. Ab18 Jahres dürfen Sie alleine fahren
bilder-1

3. Anhängerklassen
• BE
ZGM Kombination mehr als 4250Kg
• B96
ZGM Kombination mehr als 3500 kg bis max. 4250 kg